Felix Graf wird CEO der NZZ-Mediengruppe

Der Verwaltungsrat der NZZ-Mediengruppe ernennt Felix Graf zum neuen CEO. Der aktuelle CEO der CKW-Gruppe tritt seine Aufgabe im Juni 2018 an. Er folgt in dieser Rolle auf Veit Dengler, der das Unternehmen im Juni 2017 verliess.

Felix Graf, CEO der Centralschweizerischen Kraftwerke (CKW) und Konzernleitungsmitglied der Axpo Holding, wechselt als CEO zur NZZ-Mediengruppe. Der 50-Jährige tritt seine neue Aufgabe am 1. Juni 2018 an. Bis zu Grafs Amtsantritt bleibt CFO Jörg Schnyder ad interim Vorsitzender der Unternehmensleitung. Mit Felix Graf wählt der Verwaltungsrat einen erfahrenen CEO, der die Herausforderungen von Märkten im rasanten Wandel kennt. Der promovierte Physiker bringt aus unterschiedlichen Branchen viel Erfahrung im Management von technologiegetriebenen Veränderungsprozessen mit.

«Felix Graf überzeugt nicht nur aufgrund seines beeindruckenden Leistungsausweises. Auch seine Führungsqualitäten, seine Bodenständigkeit und Offenheit haben den Verwaltungsrat beeindruckt. Er weiss genau, was es heisst, ein Unternehmen durch eine Transformationsphase zu führen», sagt Verwaltungsratspräsident Etienne Jornod.

«Die Digitalisierung hat das lange auf Printwerbung basierte Geschäftsmodell der Medienbranche auf den Kopf gestellt. Die qualitativ hochwertigen Angebote der NZZ-Mediengruppe unter diesem Vorzeichen in die Zukunft zu führen, reizt mich. Ich freue mich sehr, diesen Transformationsprozess gemeinsam mit meinen neuen Kolleginnen und Kollegen anzupacken», sagt Felix Graf.

Latest News

Schon mal überlegt, wie es wäre, wenn sich deine Werbemittel ganz von alleine erstellen und automatisiert…
Der Launch eines Produkts oder einer Dienstleistung braucht Publikum: Mit unserem neuen Content…