First-Price Auktion

Einige von euch haben sicherlich bereits von einem aktuellen Trend der First-Price Auktion gehört oder bereits erste Erfahrungen damit gesammelt.

Audienzz möchten gemeinsam mit den programmatischen Käufern unseres Inventars die Chancen und Vorteile der transparenten First-Price Auktion erlernen.  Dazu werden ab dem 6. Oktober 2017 folgende Webseiten für einen Test auf die First-Price Auktion umgestellt: www.moneyhouse.ch / www.moneyhouse.de / www.radiopilatus.ch

Was bedeutet das für den programmatischen Einkäufer unseres Inventars?
In den letzten Jahren wurde die 2nd Price Auktion immer intransparenter und bot SSP Raum für versteckte Fee’s und dynamischen Floor Preisen. Beim Open RTB Einkauf mit der First Price Logik wird euch der Floor Preis im Bid Request transparent übermittelt. Daher gilt, bietet nicht höher, als ihr bezahlen möchtetBei den Deals empfehlen wir leicht über dem Deal Floor Preis zu bieten, dies sollte ausreichen um die Impression zu gewinnen.

Gerne erwarten wir euer Feedback und Erfahrungen mit dem Einkauf über die First-Price Auktion.
Führ mehr Infos zur First Price Auktion empfehlen wir euch diesen spannenden Artikel.

Für Fragen steht dir unser Sam Lutz+41 44 258 13 49 gerne zur Verfügung.

Latest News

CNNMoney Switzerland startet am 24. Januar 2018 am Weltwirtschaftsforum in Davos. Das Online-Portal…
Der Verwaltungsrat der NZZ-Mediengruppe ernennt Felix Graf zum neuen CEO. Der aktuelle CEO der…